Alternativtext
Alternativtext

Die Menschen hinter den Swiss Doctors

Wer wir sind

Seit vielen Jahren leisten in der Schweiz tätige Ärztinnen und Ärzte ehrenamtliche Einsätze in Ländern der so genannten Dritten Welt. Diese Arbeit wurde und wird mithilfe unserer Partnerorganisation German Doctors durchgeführt, welche seit über 35 Jahren in der medizinischen humanitären Unterstützung in verschiedenen Ländern – derzeit Philippinen, Indien, Bangladesch, Kenia und Sierra Leone – tätig ist.

Ziel dieser Tätigkeit ist es, durch basis-medizinische Hilfsprojekte und durch Bildungsprojekte (vornehmlich zur Ausbildung von Gesundheitspersonal) die Gesundheit der Menschen in diesen Ländern zu verbessern. Eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Mitarbeitern ist ein wesentlicher Punkt der Arbeit.

Durch die ehrenamtlichen Einsätze der Ärztinnen und Ärzte sowie Unterstützung der medizinischen Versorgung ist es möglich, die Unterversorgung der armen Bevölkerung und insbesondere der Kinder in diesen Ländern zu verbessern. Die Arbeit ist geprägt von den Prinzipien der Wertschätzung und Würde aller Menschen. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit vor Ort ist die Zusammenarbeit und Ausbildung der lokalen Mitarbeiter im Sinne der Nachhaltigkeit: Hilfe, die bleibt!

Nach längerer Vorbereitungszeit erfolgte die Gründung der Swiss Doctors im Frühjahr 2018 durch engagierte Ärztinnen und Ärzte. Wir sind überzeugt, dass unser Einsatz für die Menschen vor Ort sinnvoll ist und wir dazu beitragen können, einen Unterschied zu machen. Mit unserer ehrenamtlichen humanitären Arbeit möchten wir uns für die nicht privilegierten Menschen in vielen Ländern der Welt einsetzen.

Für interessierte Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz bietet sich die Möglichkeit, in einem der genannten Einsatzländer in Kurzzeit-Einsätzen tätig zu werden. Darüber hinaus gibt es vielfältige Optionen der Unterstützung der Swiss Doctors. Unser Verein ist im Handelsregister Zürich eingetragen und Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Gudrun Jäger - Swiss Doctors

Dr. med. Gudrun Jäger, Präsidentin der Swiss Doctors

Studium der Medizin in Antwerpen, Frankfurt a.M. und Lausanne. Von 1990 bis 2001 als Kinderärztin an der Universitätsklinik Frankfurt a.M. in Deutschland tätig)

Berufliche Tätigkeit: Seit 2001 am Ostschweizer Kinderspital in St.Gallen tätig. Leitende Ärztin mit den Schwerpunkten Neugeborenen- und Intensivmedizin sowie Tätigkeit im Bereich Palliativ-Ethik und in der Durchführung verschiedener Notfall-Kurse.

Einsätze in Ländern mit limitierten Resourcen: Insgesamt 7 Einsätze mit den Swiss Doctors auf den Philipinnen, in Bangladesh und zweimal in Kenia. Seit 2016 drei Einsätze in Sierra Leone in einem kleinen Spital. Schwerpunkt dort ist die Notfallversorgung von Kindern und Neugeborenen sowie die Ausbildung des einheimischen Personals.

Bettina Essers - Swiss Doctors

Dr. med. Bettina Essers, stellvertretende Präsidentin

Studium der Medizin in Bern. Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin FMH in verschiedenen Schweizer Kliniken. Schwerpunkt Neonatologie. 2-jähriger Aufenthalt in Sydney, Australien.

Berufliche Tätigkeit: Langjährige Tätigkeit als Oberärztin in Kliniken in Zürich und Chur. Seit 2015 in Kinderarztpraxis in Zürich.

Einsätze in Ländern mit limitierten Resourcen: 2011 mit den Swiss Doctors in Buda (Mindanao, Philippinen). Zudem Hilfseinsätze in der Mongolei und in Laos.

Christoph Niederberger - Swiss Doctors

Dr. med. Christoph Niederberger, Vorstandsmitglied / Kassier

Studium der Medizin in Fribourg und Basel. Ausbildung zum Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH in verschiedenen Schweizer Spitälern.

Berufliche Tätigkeit: Seit 1995 als allgemein-medizinischer Grundversorger und Hausarzt in einer Gruppenpraxis in Wil SG tätig.

Einsätze in Ländern mit limitierten Resourcen: Zwischen 2011 und 2017 insgesamt 5 Einsätze mit den Swiss Doctors auf den Philipinnen (Mindanao und Mindoro) und in Bangladesch (Dhaka).

Patricia Christoph - Swiss Doctors

Dr. med. Patricia Christoph, Vorstandsmitglied / 2. Kassier

Studium der Medizin in Heidelberg und München. Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in der Schweiz.

Berufliche Tätigkeit: Seit 2009 an der Frauenklinik des Inselspitals in Bern tätig. Seit 2016 Stv. ärztliche Leitung des Geburtshilflichen Ambulatoriums.

Einsätze in Ländern mit limitierten Resourcen: Brasilien, Malawi, Sierra Leone, Mozambique. Letzter Einsatz 2016 mit den Swiss Doctors in Serabu, Sierra Leone.

Susann Lorani - Swiss Doctors

Susann Lorani, Vorstandsmitglied

Studium der Zahnmedizin an der FSU Jena, von 2003 bis 2007 allgemeine Zahnärztin in Privatpraxen in Deutschland.

Berufliche Tätigkeit: seit 2007 bei zahnarztzentrum.ch tätig. In Aarau als allgemeine Zahnärztin und Klinikleiterin sowie seit 2013 als Betriebschefin/COO Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für grosse Zahnarztzentren in der Deutschschweiz.

Einsätze in Ländern mit limitierten Resourcen: Zwei Einsätze mit den Swiss Doctors auf den Philipinnen mit der Rolling Clinic auf Mindanao und Mindoro.