Ärzte helfen weltweit
Ärzte helfen weltweit
Ramadan 2023 - Sadaqa
Ramadan 2023 - Sadaqa

Ihre Sadaqa: Spenden mit großer Wirkung

Es gibt verschie­dene Wege, Allah anzu­beten. Einer von ihnen ist die Sadaqa – also die frei­willige Spende von Almosen, die sich auch auf das eigene Leben aus­wirkt. Denn wer mit der richtigen Absicht spendet, wird selbst belohnt. Ent­scheiden Sie sich dafür, mit Ihrer Sadaqa die Swiss Doctors zu unter­stützen, geben Sie bedürf­tigen Menschen die Chance auf ein gesundes und selbst­bestimmtes Leben.

Sadaquaa - Spenden und helfen

Wie hilft meine Sadaqa?

Mit einer Spende an die Swiss Doctors leisten Sie eine Sadaqa Dschariya (auch Sadaqa al Jariya), also eine Spende, die dauer­haft bleibt. Genauer gesagt helfen Sie Menschen in Not, denn jedes Jahr gehen Swiss Doctors ehren­amtlich in den Einsatz, um denen zu helfen, die sich ansonsten keinen Arzt­besuch leisten können. Ziel ist es, die Gesund­heits­strukturen vor Ort so weit zu stärken, dass die Hilfe von außen lang­fristig über­flüssig wird.

Ihre Spende setzen wir zum Beispiel in Bangla­desch ein. Dort sind wir seit 30 Jahren aktiv und leisten in den Slums des musli­misch geprägten Landes medi­zinische Arbeit und Gesund­heits­aufklärung. Auch die Stärkung von Frauen gehört zu unserer Arbeit, um dauer­haft zu helfen.

Spenden Sie Ihre Sadaqa an die Swiss Doctors, garan­tieren Sie mit 10 Euro die Bereit­stellung von Medika­menten für 16 Patienten und Patient­innen. Für 60 Euro pro Monat werden 30 Kinder in Chittagong satt.

Fragen und Antworten zur Sadaqa

Was ist eine Sadaqa?

Unter Sadaqa versteht man eine freiwillige Spende, die dazu dient, Allah anz­ubeten. Muslime hoffen mit dieser Form des Gebens Allah näher zu kommen und im Jenseits von Allah belohnt zu werden. Der Begriff selbst bedeutet „Gerech­tigkeit“ oder „Aufrichti­gkeit“.

Damit die Sadaqa als Wohl­tätigkeit gewertet wird, muss:

  1. das Geben um Allahs Willen geschehen.
  2. die Sadaqa arme und bedürf­tige Menschen helfen.
  3. das Geben ohne die Erwar­tung einer Erwiderung passieren.

Wann sollte ich eine Sadaqa entrichten?

Sie können Ihre Sadaqa zu jedem Anlass und jedem Zeit­punkt ent­richten. Viele Muslime Spenden im Ramadan – zum Beispiel in der Lailat al Qadr. In dieser Nacht der Bestim­mung ist Gutes tun nämlich viel mehr wert als sonst.

Was zählt als Sadaqa?

Eine Sadaqa muss nicht unbe­dingt eine Geld­spende sein. Auch Nahrungs­mittel dienen als frei­willige Gabe.

Warum sollte ich spenden?

Das Spenden dient als Reinigung der Seele und des Ver­mögens. Wer spendet, reinigt das Herz und den Charakter vor Krank­heiten wie Hab­gier und Geiz. Gute Taten werden außer­dem von Allah belohnt und vor allem ermög­lichen sie anderen Menschen ein besseres Leben.

Was ist der Unterschied zwischen Zakat und Sadaqa?

Sowohl die Zakat als auch die Sadaqa sind Aus­drücke für eine Gabe. Während die Sadaqa aller­dings eine frei­willige Spende ist, handelt es sich bei der Zakat um eine obliga­torische Abgabe.

Wer ist berech­tigt, Sadaqa zu empf­angen?

Im Koran ist geregelt, welche Personen­gruppen dazu berech­tigt sind, Sadaqa zu emp­fangen:

  1. Arme
  2. bedürf­tige Menschen
  3. Menschen, die mit der Verwal­tung von Almosen beauf­tragt sind
  4. Sklaven
  5. Schuldner
  6. Reisende
  7. Menschen, die zum Islam einge­laden werden sollen

Wem kann man also eine Sadaqa geben?

Sie können Ihre Sadaqa auf verschie­dene Wege geben. Eine sinnvolle Art und Weise ist die Spende an eine Orga­nisation, die bedürf­tigen und armen Menschen hilft.

Leisten Sie Ihre Sadaqa an die Swiss Doctors, hilft Ihre Spende den Menschen im globalen Süden, deren Alltag leider von Armut und Hunger geprägt ist. Als ärzt­liche Hilfs­orga­nisation setzen wir uns für die Gesund­heits­versor­gung in unseren Projekt­regionen ein, sorgen dafür, dass die Menschen akut ver­sorgt werden, unsere Hilfe aber auch nach­haltig bleibt.

Wie viel Sadaqa sollte ich spenden?

Bei der Sadaqa geht es nicht darum, beson­ders viel zu spenden. Allahs Gesandter sagte: „Wenn der Mensch ein Stück Brot als Sadaqa gibt, ist das bei Allah soviel wert wie der Berg Uhud.“ (überliegt von Tabarani). Schon ein kleiner Betrag bringt also große Beloh­nung.

Schon mit 15 Euro Unter­stützung pro Monat können in Chittagong 8 Kinder satt werden. Für 60 Euro können wir die medi­zinische Versor­gung von 100 Muslimen sicher­stellen.

Weitere Spendenmöglichkeiten im Ramadan

Fidya leisten

Die Fidya ist eine Kompen­sation, die viele Muslime leisten, die im Ramadan nicht fasten können – sei es aus Alters­­gründen, auf­­grund von Krank­­heit oder während der Schwanger­schaft und Still­­zeit.

Mehr erfahren

Lailat al-Qadr

Für Muslime auf der ganzen Welt ist sie die heilig­ste Nacht im ganzen Jahr: In der Lailat al-Qadr versammeln sich Gläubige im Monat Ramadan, um gemein­sam zu beten – und ihr Schick­sal zu beeinflussen.

Mehr erfahren

Zakāt-ul-Fitr im Ramadan

Die Zakāt-ul-Fitr leisten viele Muslime zum Ende des Ramadans im Rahmen des Fasten­­brechens. Sie wird als Reinigung und Aus­gleich für die Ver­fehlungen während des Fastens an­ge­sehen.

Mehr erfahren

Wer wir sind

Swiss Doctors ist eine private, gemeinnützige, politisch und konfessionell unabhängige Hilfsorganisation. Unsere Arbeit steht für Toleranz und Wertschätzung kultureller und gesellschaftlicher Vielfalt.

Wir entsenden un­ent­geltlich arbeitende Ärztinnen und Ärzte in Projekte auf den Philippinen, nach Indien, Bangladesch und Kenia. Außerdem engagieren wir uns im Bereich der Flüchtlingshilfe. Wir setzen uns für ein Leben in Würde ein und kümmern uns um die Ge­sundheits­versorgung und die Aus­bildung be­nach­teiligter Menschen in unseren Einsatz­regionen. Durch Präventiv­maß­namen wie be­gleitende Er­nährungs­programme oder Hygiene­schulungen sind wir zu­dem be­strebt, die Gesund­heit unserer Patientinnen und Patienten auch lang­fristig zu ver­bessern. Unsere Hilfe ge­währen wir allen Menschen ohne Ansehen von ethnischer Zu­gehörigkeit, Religion, Staats­angehörigkeit, politischer Über­zeugung oder sonstigen Unter­scheidungs­merkmalen.

Unsere Ärztinnen und Ärzte arbeiten für uns ehren­amtlich in ihrem Jahres­urlaub oder im Ruhe­stand für einen Zeit­raum von 6 Wochen und ver­zichten dabei auf jegliche Ver­gütung. Den Menschen in unseren Projekt­regionen bieten wir auf diesem Wege Hilfe, die bleibt!

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Externe Medien
Name Vimeo
Technischer Name OptanonConsent,OptanonConsent,_rdt_uuid,player,vuid
Anbieter Vimeo
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://vimeo.com/cookie_policy
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name __Secure-3PSIDCC,__Secure-3PSID,__Secure-3PAPISID,YSC,VISITOR_INFO1_LIVE,LOGIN_INFO
Anbieter Youtube
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Funktional
Name Google Maps
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Geoservice
Erlaubt
Gruppe Funktional
Name Google Tag Manager
Technischer Name -
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Funktion
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Analytics / Tracking
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Wakelet
Technischer Name -
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Anzeigen von News und Stories aus Sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Youtube, Instagram
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Ads
Technischer Name Google Ads
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Cookie-Entscheidung ändern